GPU-Rentabilitätsranking

Die profitabelsten Coins zum Minen mit AMD Radeon RX 6600XT

Die AMD Radeon™ RX 6600 XT ist eines der neuesten Modelle von AMD, das in der ersten Augusthälfte 2021 auf den Markt kam. Von den Grafikkarten der neuen Generation von AMD ist diese mit 379$ die günstigste.

Sie verfügt über 8 GB GDDR6-Speicher, einen maximalen Takt von 2589 MHz und eine maximale Bandbreite von 256 GB/s. Laut AMD eignet sich die RX 6600 XT gut zum Spielen mit der 1080p-Auflösung.

Miner schätzen diese Grafikkarte wegen ihres geringen Stromverbrauchs und der moderaten Temperatur beim Mining. Im Gegensatz zu den anderen RX 6000-Modellen gibt es keine Probleme beim Auffüllen. Experten weisen jedoch darauf hin, dass die leistungsstärkere Nvidia RTX 3060 Ti fast zum gleichen Preis erhältlich ist. Der profitabelste Coin für das Mining auf der RX 6600 XT ist Ethereum.

AMD Radeon RX 6600XT Mining Hashrate

Ethash
33.5 Mh/s
Etchash
33.5 Mh/s
FiroPoW
13 Mh/s
KAWPOW
13 Mh/s
Autolykos2
61 Mh/s

AMD Radeon RX 6600XT Mining Profit

KryptowährungKryptowährungPreisAktueller SchwierigkeitsgradMining Profit 24h
EthereumETHPools aufgelistet: 8
Preis
2 024.94$
3.05%
Aktueller Schwierigkeitsgrad
14.08 P
-3.20%
Mining Profit 24h
0.82 $
0.000 ETH
2 024.94$3.05%14.08 P-3.20%0.82 $0.000 ETH
Firo (Zcoin)FIROPools aufgelistet: 3
Preis
1.86$
4.99%
Aktueller Schwierigkeitsgrad
5.76 K
5.84%
Mining Profit 24h
0.56 $
0.300 FIRO
1.86$4.99%5.76 K5.84%0.56 $0.300 FIRO
RavencoinRVNPools aufgelistet: 3
Preis
0.03$
5.52%
Aktueller Schwierigkeitsgrad
39.05 K
1.25%
Mining Profit 24h
0.53 $
16.95 RVN
0.03$5.52%39.05 K1.25%0.53 $16.95 RVN
Ethereum ClassicETCPools aufgelistet: 11
Preis
20.95$
3.76%
Aktueller Schwierigkeitsgrad
293.73 T
-0.81%
Mining Profit 24h
0.52 $
0.025 ETC
20.95$3.76%293.73 T-0.81%0.52 $0.025 ETC
Callisto NetworkCLOPools aufgelistet: 8
Preis
0.00$
-2.25%
Aktueller Schwierigkeitsgrad
795.59 G
-4.58%
Mining Profit 24h
0.49 $
134.98 CLO
0.00$-2.25%795.59 G-4.58%0.49 $134.98 CLO
ErgoERGPools aufgelistet: 2
Preis
2.31$
2.48%
Aktueller Schwierigkeitsgrad
1.76 P
-0.94%
Mining Profit 24h
0.43 $
0.187 ERG
2.31$2.48%1.76 P-0.94%0.43 $0.187 ERG
Metaverse ETPETPPools aufgelistet: 6
Preis
0.05$
-9.92%
Aktueller Schwierigkeitsgrad
672.58 G
-0.03%
Mining Profit 24h
0.27 $
5.808 ETP
0.05$-9.92%672.58 G-0.03%0.27 $5.808 ETP
MOACMOACPools aufgelistet: 2
Preis
0.00$
-1.17%
Aktueller Schwierigkeitsgrad
51.17 G
4.67%
Mining Profit 24h
0.25 $
118.40 MOAC
0.00$-1.17%51.17 G4.67%0.25 $118.40 MOAC
ExpanseEXPPools aufgelistet: 6
Preis
0.01$
-9.10%
Aktueller Schwierigkeitsgrad
462.20 G
0.50%
Mining Profit 24h
0.23 $
25.18 EXP
0.01$-9.10%462.20 G0.50%0.23 $25.18 EXP

Kauft AMD Radeon RX 6600XT

AMD Radeon RX 6600XT Rückzahlungsperiode

Die Amortisationszeit von AMD Radeon RX 6600XT hängt von der Effizienz (Hashrate), dem Verkaufspreis und dem Energieverbrauch ab. Die Schätzung enthält den empfohlenen Verkaufspreis von Amd - $380, aber Sie können ihn auf den Preis ändern, den Sie tatsächlich für Ihre GPU bezahlt haben. Die Energiekosten werden bei der Berechnung nicht berücksichtigt. Die GPU-Hashrate entspricht den optimalen Übertaktungsparametern. Lesen Sie unbedingt: GPU-Übertaktung auf verschiedenen Algorithmen.

GPU Preis für AMD Radeon RX 6600XT
$
Rückzahlung
15Monate
Kryptowährung
~
0.82 $pro Tag

AMD Radeon RX 6600XT Übertaktung für Mining

Um die Hash-Rate zu maximieren, müssen Sie wahrscheinlich zusätzliche Einstellungen konfigurieren. Stellen Sie zunächst sicher, dass der von Ihnen verwendete GPU-Treiber Mining unterstützt. Möglicherweise benötigen Sie auch ein Upgrade, falls Sie AMD-GPUs haben. Der nächste Schritt besteht darin, einen optimalen GPU-Übertaktungswert auszuwählen, um die Hash-Rate zu maximieren und den Energieverbrauch auf einem akzeptablen Niveau zu halten. Algorithmen erfordern möglicherweise eine Kernübertaktung, eine Speicherübertaktung oder beides. Das Hauptprinzip der Übertaktung ist stabile Arbeit und maximale Hash-Rate bei einem akzeptablen Energieverbrauch. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass jede GPU einzigartig ist. Wenn es zum einen möglich ist, den Kern auf 2000 MHz zu übertakten, können Sie bei einem ähnlichen möglicherweise nur auf 1900 MHz übertakten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Übertaktungseinstellungen für jede Karte einzeln anpassen. Weitere Informationen: GPU-Übertaktung bei verschiedenen Algorithmen.